BattleTech - Nationale Unterschiede

  • Aus dem Newbie-Guide des BattleTech Information Service (BaTIS, später BaTCOM - The BattleTech Community) präsentiere ich euch hier eine kurze und erleuchtende Odyssee durch die nationalen Unterschiede des BattleTech Universums.

    BattleTech - Nationale Unterschiede

    Reinhold H. Mai
    Lyranisches- Nachrichten- Corps (LNC)
    Verbindungsbüro Sektor Terra
    Unterschiede zwischen BattleTech Amerikanisch und BattleTech Deutsch (BattleTech- Paralleluniversum)

    Zusammenfassung eines Positionspapiers basierend auf Untersuchungen der Universität Tharkad
    Die Probleme, die insbesondere im amtlich- organisatorischen Bereich aller Sternenhäuser durch immer wieder, scheinbar unmotiviert auftretende und bislang unerklärliche Differenzen im Faktenbereich von Büchern und Dateien sowie dem Wissen und Verhalten von Personen auftreten, sind allgemein bekannt. Die Verfasser dieser Untersuchung glauben, basierend auf den Theorien der Quantenphysik eine Erklärung gefunden zu haben.

    Diese Erklärung setzt voraus, daß die Multiversums- Theorie unzähliger Parallel- Universen korrekt ist. Die Differenzen sind in diesem Fall durch die zeitweilige Überlagerung mehrerer weitgehend identischer Parallel- Universen zu erklären. Derzeit wurden zwei Parallel- Universen relativ sicher erkannt, die im Folgenden als BattleTech Prime (FASA) und BattleTech Zwo (FanPro) bezeichnet werden. Die Existenz weiterer Parallel- Universen (BattleTech Drei "Japan"?) ist anzunehmen.
    Während alle BattleTech- Universen in den Naturgesetzen (der Regeltechnik) identisch sind, existieren im Übrigen Bereich zahlreiche Unterschiede, die vom Trivialen über das Politisch- Administrative bis zum Mech- technischen reichen. Auf Grund der übereinstimmenden Naturgesetze und der in allen politisch wichtigen Punkten identischen Geschichte aller BattleTech- Universen sind diese als generell gleichrangig anzusehen. Generell ist davon auszugehen, daß die Bewohner der verschiedenen BattleTech- Universen in ihrer großen Mehrheit nur mit den Publikationen und Bewohnern ihres Universums in Berührung kommen, so daß insbesondere diese Publikationen als hintergrundtechnisch relevant zu betrachten sind. (Die Betonung liegt hier auf hintergrundtechnisch. Regeldifferenzen sind als Fehler anzusehen. In dieser Hinsicht sind BattleTech- Prime- (sprich FASA)- Publikationen als Maßstab anzusehen).

    Abgesehen von Einzelpersonen und/ oder Publikationen, die auf unbekannte Weise ins falsche Universum geraten sind, finden relevante Berührungen zwischen den BattleTech- Universen nur an Nexuspunkten statt: feste Nexuspunkte (BattleTech- Center) und wandernde Nexuspunkte (offizielle Turniere). Da Ergebnisse an Nexuspunkten sich in allen BattleTech- Universen gleichzeitig ereignen, gelten ihre Ergebnisse auch in allen BattleTech- Universen.
    So ärgerlich die durch die immer wieder auftretenden Überlagerungen unserer Universen eintretenden Verwirrungen im Einzelfall auch sein mögen, ist eine Änderung dieses Zustandes außer durch katastrophale Umwälzungen auf kosmischer Ebene (wie den Zusammenbruch unseres Parallel- Universums oder ein komplettes Auseinanderdriften auch auf der Ebene der Naturgesetze) nicht möglich. Und glücklicherweise ist die Wahrscheinlichkeit einer solchen kosmischen Katastrophe als derzeit vernachlässigbar gering einzustufen. Wir werden also auch weiterhin damit leben müssen und versuchen, das Beste daraus zu machen. Generell ist als Ergebnis unserer Untersuchung festzuhalten, daß keinerlei Grund zur Beunruhigung über diese Phänomene besteht.

    Prof. Dr. J. R. Lentz
    für die Forschungsgruppe Eta des quantenphysikalischen Institutes der Universität Tharkad

    Beispiele:
    1) Haus Steiner verwendet in BattleTech Prime einfarbige Geldscheine, in BattleTech Zwo ist die Farbe der Geldscheine je nach Wert unterschiedlich. Als Bsp. auch manche in BattleTech- Prime von ComStar zum internen Gebrauch veröffentlichten Leitfäden (Hardware- Handbuch 3052).
    2) Verschiedene Planeten haben in BattleTech Prime und in BattleTech Zwo unterschiedliche Namen, z. Bsp. Nekkar/ Neckar, Helligendreutz/ Heilligkreuz, New Valencia/ Nueva Valencia. Während in BattleTech Prime alle Nachfolgestaaten als einzige Amtssprache Englisch (Sternenbund- Anglik) verwenden, haben die Nachfolgestaaten in BattleTech Zwo verschiedene Amtssprachen (Steiner - Deutsch, Kurita - Japanisch, Davion - Englisch, Liao - Mandarin- Chinesisch, Marik - Levantinisch) und Sternenbund- Anglik ist nur Verkehrssprache.
    3) Unterschiedliche Mech- Namen und Typenbezeichnungen. Unterschiedliche 3025- Varianten.
    Reinhold H. Mai
    Anm. des Redakteurs: Der Autor ist Übersetzter und Schriftsteller der BattleTech Romane und ähnlicher Werke.

    1.010 mal gelesen