Zeichensatz de_DE@euro (mit Umlauten) für Deutschland im Tomcat unter SLES bzw. anderen Linux-Derivaten (?) setzen

  • Für unseren Sprachraum gibt es einen Zeichensatz welcher Umlaute und weitere Sonderzeichen beinhaltet. Dieser wird unter SLES als de_DE@euro bezeichnet.

    Problembeschreibung: Die von SLES vorkonfigurierte Tomcat-Installation verwendet diesen Zeichensatz auch dann nicht automatisch, wenn alle Systemeinstellungen auf diesen gesetzt sind. Bei manuell installierten Tomcat Versionen tritt dieses Problem ebenfalls auf, zumindest wenn diese unter SLES installiert wurden.

    Das heißt, auch dann nicht, wenn der Konsolen-Befehl:

    Source Code

    1. locale


    die Systemumgebungsvariablen wie folgt zurückgibt:

    Source Code

    1. LANG=de_DE@euro
    2. LC_CTYPE="de_DE@euro"
    3. LC_NUMERIC="de_DE@euro"
    4. LC_TIME="de_DE@euro"
    5. LC_COLLATE="de_DE@euro"
    6. LC_MONETARY="de_DE@euro"
    7. LC_MESSAGES="de_DE@euro"
    8. LC_PAPER="de_DE@euro"
    9. LC_NAME="de_DE@euro"
    10. LC_ADDRESS="de_DE@euro"
    11. LC_TELEPHONE="de_DE@euro"
    12. LC_MEASUREMENT="de_DE@euro"
    13. LC_IDENTIFICATION="de_DE@euro"
    14. LC_ALL=


    Im Tomcat wird trotzdem der ASCII-Zeichensatz verwendet.

    Lösung: Um dies zu beheben muss in der Startdatei (catalina.sh) des Tomcat folgendes eingetragen werden:

    Source Code

    1. export LC_ALL="de_DE@euro"


    Danach den Tomcat stoppen und neu starten. Fertig.

    4,764 times read