Farewell Urstoff-Schenke, willkommen in der Schenke „Alter Bahnhof Frechen“ - ab Februar 2012 in Frechen

  • Die Umbauarbeiten im alten Bahnhofsgebäude an der Haltestelle Frechen „Bahnhof“ liegen vermutlich in den letzten Zügen, während die Vorbereitungen für den „Lokstoff-Day“ im Hintergrund auf Volldampf voranschreiten. Als Eröffnungszeitpunkt wird Februar 2012 angegeben. Kurz den Kalender gegengecheckt, ist ja schon in weniger als 30 Tagen, wenn vorher nicht noch etwas entgleisen sollte.

    Ich freue mich schon auf den ersten Tag und die neue Örtlichkeit, welche in der City fußläufig, wie auch mit der Linie 7 (Haltestelle Frechen-Bahnhof) aus Köln und den Buslinien via Frechen Rathaus eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV bieten. Mit dem Auto kommt man ebenfalls gut ans Ziel, da zahlreiche Parkmöglichkeiten versprochen sind.


    Quelle: Google Maps 2012

    Meine Erwartungen sind groß, gab es doch in der altbekannten Urstoff-Schenke hervorragendes selbstgebrautes Bier und leckeres Essen in zünftigen Portionen zu humanen Preisen, flankiert von freundlichem und aufgeschlossenem Personal. :sabba:

    Ich wünsche der Familie Trunz und dem gesamten Bahnhofs-Team einen guten Start und viel Erfolg.
    Weitere Informationen, Bilder und Neuigkeiten zur Schenke, Lokstoff, Fienchen und mehr, gibt es auf der offiziellen Website der Gleisbrauer .



    Die Adresse:

    Alter Bahnhof Frechen
    Kölner Str. 39
    50226 Frechen

    Auf das „Altbewährtes. Erfrischend Anders.“ ... in der Frechener City wird. :banger:

    P.S: Wortspiele zum Thema „Eisenbahn“ in diesem Artikel sind natürlich Rainer Zufall. 8)

    5,071 times read