PPK

  • Eine Partikel-Projektor-Kanone ist im Grunde nichts anderes als ein extrem kompakter Teilchenbeschleuniger. Durch ein magnetisches Feld werden hoch energetische Protonen oder Ionen beschleunigt und auf ihr Ziel geschleudert, wobei der Schaden durch den Aufprall sowie die extrem hohen Temperaturen entsteht.
    Eine Partikel-Projektor-Kanone ist im Grunde nichts anderes als ein extrem kompakter Teilchenbeschleuniger. Durch ein magnetisches Feld werden hoch energetische Protonen oder Ionen beschleunigt und auf ihr Ziel geschleudert, wobei der Schaden durch den Aufprall sowie die extrem hohen Temperaturen entsteht.

    Diese Waffe gibt es auch in der ER-Ausführung, welche wie beim Laser eine größere Reichweite besitzt. Bei den Clans besitzt diese Ausführung zu dem auch noch eine um 50 Prozent erhöhte Feuerkraft, was dort die Standard PPK überflüssig machte. Die PPK ist in beiden Ausführungen eine der schlagkräftigsten Waffen, abgesehen von ABC-Waffen, die die Menschheit je hervorgebracht hat.

    1,629 times viewed