Sticky Sitzung des Hohen Rates

      Sitzung des Hohen Rates

      Ladies und Gentlemen, werte Führer der größten Fraktionen der VS,

      Ich bin sehr glücklich zu sehen dass Sie alle erschienen sind um friedlich über die derzeitig angespannte Situation zu reden.
      Es ist sehr besorgnisserregend dass überall in den VS neue Truppen ausgehoben werden und ein Sektor nach dem anderen im Namen einer einzelen Fraktion besetzt wurde. Zum glück gab es noch keine Kämpfe zwischen den verschiedenen Fraktionen, und so hoffe ich ernsthaft dass wir einen Kompromiss finden können der den nahenden Bürgerkrieg verhindern wird.

      In dem Geiste des Friedens und der Zusammenarbeit für die Vereinigen Sonnen eröffne ich hiermit die Sitzung des Hohen Rates im Jahre 2521

      RE: Sitzung des Hohen Rates

      Ich trage folgenden Antrag zur Abstimmung vor:

      Ich schlage einen Herrscherrat vor, der die Vereinigten Sonnen, bis zur Vollendung des einundzwanzigsten Lebensjahres von Prinz Alexander, führen wird.

      Für diesen Rat möchte ich die folgenden Lords und Ladys vorschlagen:
      Lady Susanne Allhard von den Republikanern
      Prinz der Mark Capella, David Varney
      General der AFFS, Dimitriv Rostov
      und als letztes mich, Prinz der Mark Terra, Nikolai Rostov.

      *******************************

      Die Mark Terra stimmt mit 5 Stimmen dafür.
      Ich stimme dafür.

      Jedoch nur unter der Bedingung der Reorganisation der Sonnen.


      Es sollte nur noch 3 "Marken" geben!

      Mark Curcis
      Mark Draconis
      Mark Capella


      Dabei schlage ich folgendes vor:

      - David Varnay - Mark Capella
      - Nikolai Rostov - Mark Draconis
      - Mark Crucis - Dimitri Rostov (bis vollendung des 21. Lebensjahres von Prince Alexander!

      Danach wird Rostov wieder Oberbefehlshaber der AFFS!

      Ich werde mich auf eine beratenden Funktion und die Führung des Geheimdienstes von New Avalon aus reduzieren!


      Susanne Allhard
      ich stimme dagegen.

      Es werden wie in der Vergangenheit die Meinungen des Volkes und weiterer maßgeblicher Entscheidungsträger übergangen.

      Deshalb fordere ich alle Entscheidungsträger, die bisher nicht an der Regierungsbildung beteiligt werden sollen, auf, sich umgehend bei mir zu melden.

      Post was edited 1 time, last by “Petriarch” ().

      Ich stelle Hiermit den Antrag aus Den Vereinigten Sonnen eine Gerechte Demokratie zu machen. Es kann einfach nicht sein das eine mächtige person oder Familie alles beherrscht.
      Was dabei rauskommt sieht man ja jetzt. ist der Regent tot ohne ein vollwertigen erben zu hinterlassen bricht das Chaos aus.

      In einer Demokratie währe dem nicht so, in einer Demokratie würde das voll im falles des totes ihrers gwählten Vertretters ein neuen wählen.

      Mein Assistent wird ihnen gleich ein 1200 seitiges Werk aushändigen in dem ich und meine mitarbeiter bereits die Grundlegenden reformen der fed suns ausgearbeitet habenum eine funktionierende Demokratie zu erschaffen.

      Nehmen sie sich doch ein paar tage zeit und lesen sie es sich durch, ich bin sicher wir können dann eine weise und nötige entscheidung treffen.

      Bis wir dies alles in ausreichendem umfang beschlossen haben, wird es leider gottes keinen Obersten regenten in den fed suns geben. Ich bin aber sicher das die hier Versammelten Personen für ruhe nd anstand in unseren eigenen Grenzen sorgen können. So das Feinde von aussen kein einziges zeichen der schwäche erknnen können das sie dazu verleiten könnte uns anzugreifen.

      Duncan Maxwell
      Das eine Davion sich gegen eine vom Volk gewählte Regirung stellt ohne auch nur ein blick in das manuskript zu werfen war zu erwarten.

      Frau Davion auch SIE können sich zur Wahl stellen! Und um die sache beim namen zu nennen...allein der name Davion wird ihnen 20% der stimmen bringen, wenn nicht noch mehr!
      Dmitri schaute nachdenklich, stand auf, erhob seine Stimme.

      Ich stimme für Susanne Allhard´s Antrag mit 5 Stimmen. Der Prinz ist einfach viel zu jung un dabei auch noch sehr frech. Das könnte ungesund für Ihn werden, ich zeigte in einem Fall gnade, doch andere hätten Ihn schon längst für seine Frechheiten zur Rechenschaft gezogen. Doch auch ich werde Ihn beim nächsten mal zur Rechenschaft ziehen, versteht mich nicht falsch. Ich will Ihm nicht drohen, aber es kann nicht sein das Ihm der nötige Respekt fehlt, gerade er sollte über jeden zweifel erhaben sein. Er ist schlicht und einfach zu jung... ... es ist kein wunder, sein Vater ist tot... ... er braucht erst einmal Zeit und Ruhe um zu kräften zu kommen und seinen Verstand zu schärfen.

      Er muss lernen das der Name Davion nicht gleichbedeutend mit einem Freibrief ist. Man sollte Ihn weiter erziehen und stützen, doch sein Reich sollte ein Starker Mann/Frau übenehmen, der weiß was er tut und der nicht ganz impulsiv ist. Ich fühle mich geehrt das Sie mich für fähig halten Miss Allhard. Am einundzwanzigsten Geburtstag, wird er dan, soweit er bereit ist, den rechtmäßigen Platz in unserer Mitte einnehmen! Und ich zu den AFFS zurückkehren, sollte der Antrag angenommen werden.

      Guten Abend Ladys und Gentleman
      Original von Der Söldner
      Im Namen der Marc Draconis und als eine Davion besteh ich auf den Thron von New Avalon.

      Laura Davion


      Nichts anderes habe ich von Ihnen erwartet!
      Leider sind Sie nicht die nächste auf der Thronliste meine Lady. Das ist Prinz Alexander und er hat meine vollste Unterstützung.
      Ich warne Sie hiermit öffentlich diesen Weg weiter zu verfolgen. Sollten Sie sich nicht einsichtig zeigen, dann wird es Ihnen nicht anders, als den anderen destruktiven Elementen, die leider ebenfalls hier versammelt sind, ergehen!
      Original von Maghaj
      Original von Der Söldner
      Im Namen der Marc Draconis und als eine Davion besteh ich auf den Thron von New Avalon.

      Laura Davion


      Nichts anderes habe ich von Ihnen erwartet!
      Leider sind Sie nicht die nächste auf der Thronliste meine Lady. Das ist Prinz Alexander und er hat meine vollste Unterstützung.
      Ich warne Sie hiermit öffentlich diesen Weg weiter zu verfolgen. Sollten Sie sich nicht einsichtig zeigen, dann wird es Ihnen nicht anders, als den anderen destruktiven Elementen, die leider ebenfalls hier versammelt sind, ergehen!


      Hm Vater!? Was ist mit dir los? So konstruktiv habe ich dich lang nicht mehr erlebt? Hat dir einfach eine Aufgabe verfehlt der du dich verschreiben kannst?

      Ich dachte schon ich könnte dies nie mehr Sagen, aber du hast meine vollste unterstürzung! Destruktive Elemente werden auf der Stelle entfernt, wenn es sein muss auch mit Waffengewalt!
      Dimitri

      Verstehe mich nicht falsch. Ich will nicht einem von UNS die Macht alleine in die Hände legen! Sondern lediglich ein Beraterkremium installieren mit ALLEN Stimmen welche aber das VETO-Recht haben und Prince Alexander "führen" sollten!


      Susanne Allhard
      Geehrte Damen und Herren,

      mit Interesse verfolge ich die Debatte des Hohen Rates. Natürlich ist es vollkommen abwegig die Regierungsform der Vereinigten Sonnen auf den Kopf zu stellen. Ich bin auch bereit an meiner Seite eine Zahl Berater zu akzeptieren, die mir raten können, wo es mir an Erfahrung fehlt. Die Regierungsgewalt kann selbstverständlich nur vom Thron ausgehen. Unter diesen Umständen stimme ich gerne den Führern der Marken Capella und Terra zu, die sich als weise und kompetente Männer erwiesen haben, denen man vertrauen kann.