Randwelten News

      Randwelten News

      Überall in den Randwelten flackerten die Monitore jegliche sonstige Übertragung wurde Unterbrochen. Es kam ein Symbol der Randwelten wo ein Counter Runterzählte von 10.9.8.7.6.5.4.3.2.1.

      Eddard Amaris stand vor einem Rednerpult und fing an:

      "Sehr geehrte Mitbürger der Randwelten. Durch eine brisante Nachricht aus dem Lyranischen Volk muss ich leider Ihr Program unterbrechen. Es gab schon Unruhen auf einigen Planeten das die Randwelten sich aufgelöst hatten und dem Lyranischen Volk übergetreten sind. Es war sogar die Rede davon das ich persönlich der neue Babysitter von Steiner bin. Ich muss leider jeglichen Gerüchten dahingehend wiedersprechen. Es war leider nicht so gewollt das es so an die Öffentlichkeit gerät aber es ist wahr. Meine Cousine Melisandre hat sich in Matthias Steiner verliebt während der Hausfürsten Sitzung. Unter geheimen Treffen hat sich diese Lieber wohl gefestigt. Damit sie eine Chance hat hat Haus Steiner uns mehrere Zusicherungen gemacht. Dies betrifft z.b. vollen Frieden für die nächsten Jahre. Sowie die 51% Mehrheit in den Sektoren Alarion und Coventry inkl. derer noch nicht befreiten Regionalwelten. Was jedoch falsch ist das wir in Zukunft nur noch Regionalverwalter sind. Meine Cousine in allen Ehren aber sie hat keine Entscheidungsgewalt über die Randwelten. Die Randwelten werden weiterhin die Eigentümer dieser Welten sein aber ich freue mich das im Laufe der jahrelangen Spannung zwischen Steiner und den Randwelten endlich ein Lichtblick ist. Und ich begrüsse herzlichst ein neues Familienmitglied. Ich entschuldige mich nochmals für diese Unterbrechung und wünsche allen noch einen schönen Abend."